Yamaha MT-09 (2021)

Die erste MT-09 war eine völlig neue Art von japanischem Motorrad. Es stellte die Motorradwelt auf den Kopf und löste Begeisterung und Emotionen aus. Sie inspirierte über 50.000 Fahrer in Europa, Teil der stetig wachsenden Hyper Naked-Bewegung zu werden. Jetzt ist die brandneue MT-09 da. Und sie wurde gebaut, um das Thema „The Dark Side of the Japan“ fortzusetzen.

Technische Daten

Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 3
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 889 ccm
Bohrung 78 mm
Hub 62,1 mm
Leistung 119 PS
U/min bei Leistung 10000 U/min
Drehmoment 93 Nm
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Verdichtung 11,5
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Transistor
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 65 Grad
Nachlauf 108 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Federweg 130 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Federweg 122 mm
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 298 mm
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 245 mm
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Schaltassistent, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2090 mm
Breite 795 mm
Höhe 1190 mm
Radstand 1430 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 189 kg
Tankinhalt 14 l
Führerscheinklassen A
Reichweite 280 km
CO2-Ausstoß kombiniert 116 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5 l/100km
Standgeräusch 96 db

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.